Sie sind hier: Aktuelles

--> Leitartikel   --> Terminübersicht  --> Bilder 

Lichtblick

Lichtblick ist das Infoblatt der Freien Christengemeinde Kronach

--> zum Download des Lichtblick [1.553 KB]

___________________________________________________________________________________________________

Leitartikel Januar - März


Gute Vorsätze
Matthäus 25, 34

Liebe Brüder und Schwestern,
liebe Freunde der Freien Christengemeinde Kronach,

Endlich ist es da, das neue Jahr und so machen wir das, was wir immer tun: wir fassen jede
Menge guter Vorsätze. Aber was ist gut, sinnvoll und vor allem nachhaltig, was dient nicht
nur uns selbst, sondern gibt unserem Leben wirklich Sinn ?

Vor etwa 5 Jahren brachte die Australierin Bronnie Ware ein Buch mit dem im ersten Moment
schockienden Titel „fünf Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“ heraus. „Im wahren Leben
haben Menschen am Ende ihres Lebens Wünsche, die weder Geld noch Hollywood erfüllen
können : sie bedauern zu viel Arbeit und zu wenig Glückssuche. Das sollten sich die Lebenden
hinter die Ohren schreiben“ findet die Autorin, die jahrelang Sterbende gepflegt hat. „Keinen
meiner Pfleglinge hörte ich rückblickend klagen, er wünschte, er hätte mehr gekauft oder be-
sessen, keinen einzigen“ fügt sie hinzu und gibt ihren Lesern den guten Rat : „Wir sind alle nur
eine bestimmte Zeit auf der Welt. Mache dir das klar und nimm die Dinge in Angriff, Jetzt !“

Josef, einer Ihrer Pfleglinge bedauerte zu viel Arbeit, eine Dame, daß sie ihre Gefühle nicht
zum Ausdruck gebracht hat und einer anderen tat es um viele eingeschlafene Freundschaften leid.

Was Sterbende bereuen, müsste Mrs. Ware zufolge den Lebenden eine Lektion sein, denn
Geltung, Sex oder Geld gehörten nicht dazu. Zu viele Menschen würden am Ende ihres Lebens
verpasste Gelegenheiten beklagen und am meisten bedauern, zu bestimmten Zeiten die falschen
oder gar keine Entscheidung getroffen zu haben.

Offengestanden, das hört sich ganz schön deprimierend an, aber jetzt kommt die gute Nachricht :
Wenn du diese Zeilen liest, bist du erfreulicherweise noch am Leben und hast bestimmt die Zeit
(und hoffentlich auch die gesunde Motivation), deine restlichen Tage, Wochen, Monate und Jahre
anders und vor allem sinnvoller zu gestalten.

Und hier wäre auch gleich ein prima Vorschlag für gute Vorsätze, segenreiche Taten und eine
ewige Belohnung, die uns Jesus Christus, der Sohn des Schöpfers von Himmel und Erde per-
sönlich anbietet (Matthäus 25, 34) :
„Da wird dann der König sagen zu denen zu seiner Rechten: Kommt her, ihr Gesegneten
meines Vaters, ererbt das Reich, das euch bereitet ist von Anbeginn der Welt !

Denn ich bin hungrig gewesen und ihr habt mir zu essen gegeben.
Ich bin durstig gewesen und ihr habt mir zu trinken gegeben.
Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.
Ich bin nackt gewesen und ihr habt mich gekleidet.
Ich bin krank gewesen und ihr habt mich besucht.
Ich bin im Gefängnis gewesen und ihr seid zu mir gekommen….

Was ihr einem von diesen meinen geringsten Brüdern getan habt, das habt ihr mir getan.“

Können wir dieses neue Jahr besser beginnen und sollte unser Leben einen höheren Sinn und
besseren Ausgang haben ? Es gibt also viel zu tun – packen wir’s an !



Gottes überreichen Segen wünscht Dir

Helmut Schlicht
Gemeindeleiter der Freien Christengemeinde Kronach

a
a
a
a

Termine 1.Quartal 2018

--> Termine als .pdf zum downloaden [77 KB]

--> Lichtblick als komplett .pdf zum downloaden [1.553 KB]