Datenschutz

RECHTLICHES

Verantwortliche Stelle

Freie Christengemeinde Kronach e.V.
Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden, KdöR
Lucas-Cranach-Str. 21
96317 Kronach
vertreten durch 1. Vorsitzenden: Helmut Schlicht

Datenschutzbeauftragter

Für alle Fragen rund um den Datenschutz in der FCG Kronach wenden Sie sich bitte an

datenschutz@freie-christengemeinde-kronach.de

oder an
Telefon: +49 (0) 9261 6109211

Geltendes Recht

Das Kirchenprivileg der Verfassung (§140 GG) und die Europäische Datenschutzgrundverordnung (§91 DSGVO) räumen den Kirchen und religiösen Gemeinschaften eine Sonderstellung in der Gesetzgebung ein, die es dem Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR ermöglicht hat, eine eigene Datenschutzordnung zu erlassen, die für alle Gemeinden und Werke des BFP gilt. Diese wurde im September 2015 von der Bundeskonferenz verabschiedet und in der Vergangenheit mehrfach überarbeitet, um Sie in Einklang mit der DSGVO zu bringen. Siehe die aktuelle Fassung der Datenschutzordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP-DSO).

Aufsichtsführende Stelle

Datenschutzbeauftragten des
Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP)
Industriestraße 6-8, 64390 Erzhausen, Deutschland
Telefon (Bundesgeschäftstelle): 06150 / 9737-0
Fax (Bundesgeschäftstelle): 06150 / 9737-97
Den Datenschutzbeauftragten des Bundes erreichen Sie unter: datenschutz@bfp.de

Für alle Angelegenheiten im Rahmen der Datenschutzordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP-DSO) ist der Datenschutzbeauftragte des Bundes selbst Aufsichtsführende Stelle - nicht die entsprechende Landesbehörde. (Siehe oben)

Datenverarbeitung

Verarbeitung personenbezogener Daten
Die FCG Kronach verarbeitet personenbezogene Daten und personenbezogene Daten besonderer Kategorien ausschließlich im Rahmen der gemeindlichen Arbeit und Belange, und im Ramen der Datenschutzordnung des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden KdöR (BFP-DSO) (siehe oben).

Die Verarbeitung bezieht sich dabei auf folgende Tätigkeiten:

  • Verwaltung der Gemeindemitglieder und Freunde, Planung und Organisation des Gemeindelebens, Aktionen und anderen Veranstaltungen
  • Kontaktpflege
  • Finanzbuchhaltung
  • Lohnbuchhaltung
  • Webseite
  • Telefonanlage

Erklärung zur Nutzung von Foto- und Videoaufnahmen

Vgl. §32 der BFP-Datenschutzordnung: "Aufzeichnungen oder Übertragungen von Veranstaltungen (1) Die Aufzeichnung oder Übertragung von Gottesdiensten oder anderen öffentlichen Veranstaltungen von Gemeinden des Bundes mittels audiovisueller Medien und die Veröffentlichung der Daten ist zulässig, wenn die Teilnehmenden durch geeignete Maßnahmen vorab über Art und Umfang der Aufzeichnung oder Übertragung informiert werden."

Bei Gottesdiensten und Veranstaltungen der FCG Kronach fertigen wir unter Umständen Foto- und Videoaufnahmen an, um diese später auf unseren Webseiten (www.freie-christengemeinde-kronach.de) oder im Gemeindeblatt zu veröffentlichen. Wir achten bei der Verarbeitung dieser Daten auf die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und geben die Fotoaufnahmen nicht zur Verwertung durch Dritte weiter.

Die Zwecke der Aufnahmen sind: Wir wollen uns als Kirche präsentieren und Menschen, die nicht oder noch nicht in unseren Gottesdiensten oder bei unseren Veranstaltungen waren, einen beispielhaften Einblick in unser Gemeindeleben geben.

Dabei achten wir auf das schutzwürdige Interesse eines jeden Teilnehmers unserer Gottesdienste und Veranstaltungen, dass er oder sie durch eine Veröffentlichung keinen Nachteil erfährt. Dies geschieht vor allem durch Aufnahme von größeren Personengruppen.

Gemäß §13 der BFP-Datenschutzordnung weisen wir auf das Recht auf Widerspruch hin, der aus Gründen, die sich aus einer besonderen Situation ergeben kann, möglich ist. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Falle (Mail: info@freie-christengemeinde-kronach.de)

Erklärung zum Fotografieren, Filmen usw.

Fotografieren, Filmen durch Privatpersonen in unseren Veranstaltungen bedarf grundsätzlich die Genehmigung durch den Gemeindevorstand. Diese darf als gegeben betrachtet werden, solange keine andere Weisung erfolgt und der Fotografierende, Filmende selbst die Verantwortung übernimmt, sich verpflichtet den Datenschutz zu beachten, insbesondere diese Bilder ausschließlich für sich privat nutzt, nicht an Andere weitergibt, nicht ins Internet stellt und auch sonst keine Veröffentlichungen vornimmt.

Die FCG Kronach übernimmt für diese Art der Aufnahmen keinerlei Haftung. Beschwerden oder Ansprüche sind an die jeweilige Person direkt zu richten.

Neben der Beachtung dieser Datenschutzrechtlichen Punkte, gilt das die Veranstaltung durch das Fotografieren, Filmen usw. nicht gestört werden darf und ausreichend Rücksicht auf andere Teilnehmer genommen wird.

Ihre Rechte

Für die Wahrnehmung Ihrer Rechte, z. B für den Widerruf oder die Wahrnehmung des Rechts auf Datenübertragung wenden Sie sich bitte formlos, aber schriftlich an den Vorstand der FCG Kronach (siehe oben).

Bitte senden Sie den Antrag auf Auskunft oder Löschung ihrer Daten immer zusammen mit einer Kopie Ihres Ausweises oder Reisepasses an die FCG Kronach (siehe oben) oder an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe oben).

Recht auf Widerruf (gemäß §13 BFP-DSO)

jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Recht auf Auskunft (gemäß §10 BFP-DSO)

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Die Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Punkt "Verarbeitung personenbezogener Daten" weiter oben auf dieser Seite.

Recht auf Berichtigung/Löschung/Einschränkung der Verarbeitung (gemäß §11 BFP-DSO)

Sie haben das Recht die Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Darüber hinaus können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Ist eine Löschung Ihrer Daten nicht möglich, so werden wir statt dessen eine Einschränkung der Verarbeitung vornehmen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß §13 BFP-DSO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit (gemäß §12 BFP-DSO)

Sie haben das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und Maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Näheres und Einschränkungen siehe §12 BFP-DSO

Beschwerderecht (gemäß §14 BFP-DSO)

Sie haben das Recht sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsführenden Stelle (siehe oben) zu beschweren.

Ergänzende Informationen zur Homepage

Besuch und Nutzung der Website

Erfassung allgemeiner Informationen
Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch und ohne das Erfordernis einer Registrierung, Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Diese Angaben werden insbesondere zu Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website, Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken verarbeitet.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggf. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Die Erfassung, Analyse und Löschung der Server-Logfiles erfolgt ausschließlich durch den technischen Betreuer unserer Website: IT-ARENDS, Inh. Roland Arends, Amselweg 21, 95326 Kulmbach, Germany

Einsatz von Cookies
Teilweise werden auf unserer Website "Cookies" eingesetzt. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Sie können selbst bestimmen, ob der von Ihnen verwendete Browser Cookies erlaubt oder nicht. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität von Webseiten eingeschränkt oder sogar aufgehoben sein kann, wenn Cookies nicht erlaubt sind.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktmöglichkeit über die Website
Unsere Website enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst.

Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person u. U. gespeichert.

Terminkalender
Wir verwenden Google Kalender, um die Termine der Gemeinde auf unserer Webseite darzustellen. Dabei kann es sein, dass Google personenbezogene Daten erfasst, diese speichert und in Kombination mit anderen erfassten Daten auswertet. Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du Dich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen des Google Kalender Partnerprogramms finden Sie unter:

https://www.google.com/intl/de/googlecalendar/partner_program_policies.html